Am Samstag, den 30. Juni 2018 besucht die vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach die Nachmittagsvorstellung des Volksstücks "Andreas Hofer".

K 3762           Luisenburg Festspiele Wunsiedel - Andreas Hofer

 

Samstag, 30. Juni 2018

 

Beginn der Vorstellung: 15.00 Uhr

                                  

Abfahrt:          

 9.00 Uhr in Ergoldsbach, Bahnhof

 9.15 Uhr in Neufahrn, Ortsmitte

 

 Kosten: 59,- €

 (incl. Fahrt und Karten der

 besten Kategorie (Reihe 4,5,6)

 

Die Luisenburg Festspiele Wunsiedel, auf einer einzigartigen Naturbühne am unteren Ende des Nationalen Geotops „Felsen-Labyrinth“ veranstaltet, sind die ältesten Freilicht-Festspiele Deutschlands. Seit über 125 Jahren wird zwischen den Felsen auf der Bühne Theater gespielt.

Andreas Hofer – dramatisches Volksstück von Felix Mitterer

1809 – Bayern erhält Tirol von Napoleon als Morgengabe. Gehorsam treiben die Bayern dem rückständigen Bergvolk den Aberglauben aus und bringen den Fortschritt. Tiroler Männer werden in die Armee geschickt. Mit Andreas Hofer an der Spitze stehen die Tiroler für ihre Rechte - verbrieft vom Kaiser Österreichs - auf: Kein Tiroler muss außerhalb Tirols Krieg führen. In einem beispiellosen Guerilla-Krieg eilt Andreas Hofer von Sieg zu Sieg. Doch Österreich taktiert, Napoleon tobt und Bayern muss ein Exempel statuieren. Aus Recht werden Tod, Opfer, >Unrecht. Während Andreas Hofer Schritt für Schritt am eigenen Tun verzweifelt, zerreißt der Krieg seine Familie und aus Freunden werden Verrräter.

Österreichs großer Erzähler Felix Mitterer bringt ein Herzstück Tiroler Geschichte neu auf die Luisenburg, angelehnt an den ORF-Filmerfolg und blendend recherchiert. Birgit Simmler als neue künstlerische Leiterin der Festspiele erzählt das Geschichtsepos mit großen Kampfszenen und in eindringlichen Bildern. Freiheitskampf in Star-Besetzung!

Anmeldeschluss:  28. April 2018

 

Anmeldung

Wenn Sie das Formular durch Anklicken des roten Textes geöffnet haben, können Sie sich online anmelden. Die Felder mit einem roten Stern sind Pflichtfelder. Wenn Sie diese nicht ausfüllen, wird die Anmeldung nicht ausgeführt.

Ihre Anmeldedaten werden elektronisch gespeichert und von der vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach sicher verwahrt. Sie werden nur für die Kursverwaltung verwendet und nicht an außenstehende Personen weitergegeben. Lediglich die jeweils zuständigen Kursleiter erhalten Ihre Anschrift und Kontaktdaten wie Telefonnummer oder Email-Adresse.

Pflichtfeld *

Mit meiner Anmeldung erteile ich der vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach ein SEPA-Mandat für den Bankeinzug der dafür anfallenden Kursgebühren.

Durch die Angabe Ihrer Email-Adresse oder Telefonnummer erleichtern und beschleunigen Sie die Kontaktaufnahme für evtl Rückfragen oder Zusatzinformationen.

Ihre Bankdaten werden zum Einzug der Kursgebühren im Lastschriftverfahren benötigt. Sie können diese auch per email oder schriftlich mitteilen.

In das nachfolgende leere Feld geben Sie bitte die Zahlen und Buchstaben aus dem Bild ein. Auf Klein- und Großschreibung brauchen Sie nicht zu achten. Wenn Sie den Inhalt nicht genau erkennen können, klicken SIe auf den kleinen Kreis neben dem Bild. Dann ändert sich der Inhalt.

Diese lästige Prozedur ist leider zum Schutz vor automatischen emails notwendig.

  Captcha erneuern