K 4111           Der Schuh des Manitu  (Musical)

 

Sonntag, 22. November 2020                             

                                                                           

Beginn: 14.30 Uhr                                

Abfahrt:     

12.00 Uhr in Neufahrn, Ortsmitte

12.15 Uhr in Ergoldsbach, Bahnhof

 

Kosten: 89,00 Euro

(inkl. Fahrt und Karten der

besten Kategorie, Reihe 6 und 7)

 

Der Schuh des Manitu – Der Wilde Westen als wildes Musical

In Kooperation mit dem Salzburger Landestheater zeigt das Deutsche Theater München das Musical „Der Schuh des Manitu“ nach dem gleichnamigen Kinohit aus dem Jahr 2001 von Michael Bully Herbig auf der Bühne. So kommt der wilde Bühnen-Spaß in neuer Inszenierung erstmals nach Bayern und die Geschichte kehrt zurück in die Heimatstadt ihres Erfinders.

Das Musical bringt den unverwechselbaren Charme des Kino-Blockbusters live auf die Bühne. Der Regisseur Andreas Gergen verspricht eine Inszenierung mit bestem Bully-Humor und eine Bühnen-Show mit viel Phantasie und Überraschungen. Das Projekt wird persönlich von Bully Herbig begleitet und unterstützt. Dabei werden die lustigsten Momente des Films kongenial in Musik umgesetzt. Neben den aus dem Film bekannten Liedern, kommen noch eine Reihe neuer Songs im Musical dazu.

Die Blutsbrüder Abahachi und Ranger leihen sich Geld vom Schoschonen-Häuptlingssohn, um vom Ganoven Santa Maria ein Stamm-Lokal zu kaufen – doch dieses entpuppt sich umfallende Kulisse. Der Häuptlingssohn flieht mit dem Geld, wird aber von Santa Maria erschossen. Der Schoschonen-Häuptling hält Abahachi und Ranger für die Mörder, doch sie können durch „Zufall“ dem Marderpfahl entkommen. Um an Geld zu gelangen, suchen sie nach Teilen einer Schatzkarte, die ihnen den Weg zu einem versteckten Edelstein weisen soll. Dabei sind sie auf die Hilfe von alten Bekannten angewiesen….

Anmeldeschluss:  30. Juni 2020!

Anmeldung

Anmeldeformular durch Anklicken öffnen

Mit dem Formular können Sie sich online anmelden. Die Felder mit einem roten Stern sind Pflichtfelder. Wenn Sie diese nicht ausfüllen, werden die eingebenenen Daten nicht an die vhs übertragen.

Nach dem Anklicken des Absenden-Buttons werden Ihre Anmeldedaten an die vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach übertragen und elektronisch gespeichert. Sie werden nur für die Kursverwaltung verwendet und nicht an außenstehende Personen weitergegeben. Lediglich die jeweils zuständigen Kursleiter erhalten Ihre Anschrift und Kontaktdaten wie Telefonnummer oder Email-Adresse.

Pflichtfeld *

Mit meiner Anmeldung erteile ich der vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach ein SEPA-Mandat für den Bankeinzug der dafür anfallenden Kursgebühren.

Ihre Email-Adresse oder Telefonnummer wird zur Kontaktaufnahme für evtl Rückfragen oder Zusatzinformationen benötigt.

Ihre Bankdaten werden zum Einzug der Kursgebühren im Lastschriftverfahren benötigt. Sie können diese auch per email oder schriftlich mitteilen.

  

Wenn die Datenübertragung erfolgreich war, wird dies auf dem Bildschirm mit einem Hinweis bestätigt. Eine Anmeldebestätigung oder Absage erhalten Sie in einer gesonderten Email.