E 376   Gartengestaltung in Theorie und Praxis

Egal ob Neuanlage oder Umgestaltung eines Gartens, jeder hat seine individuellen Vorstellungen und Ansprüche. Doch wie setzt man diese planerisch um und welche Dinge gibt es bei der Wahl eines qualifizierten Garten- und Landschaftsbaubetriebes zu beachten? Von Gestaltungsprinzipien über den Kompromiss mit örtlichen Gegebenheiten bis hin zur Budgetplanung ist es ein längerer Prozess, bis man konkrete Angebote einholen und vergleichen kann. Dieser Vortrag der Referentin soll hierbei eine Starthilfe sein. Ihre Einführung in die Grundlagenermittlung und einige Gestaltungstipps bilden den Anfang des Entwurfs anhand dessen verschiedene Regelbauweisen erläutert werden. Da auch die Bepflanzungsplanung einen erheblichen Anteil am späteren Pflegeaufwand hat, wird darauf an diesem Abend eingegangen. Als letzter wichtiger Baustein wird noch die richtige Materialwahl angesprochen, um schließlich alle erforderlichen Leistungen und den finanziellen Aufwand zusammenfassend zu erläutern. Auf konkrete Fragestellungen kann gerne eingegangen werden.

Referentin:        Sonja Huber, Gartenplanerin und -gestalterin

Termin/Zeit:       Donnerstag, 17. Januar  2019, 19.30 Uhr

Ort:                  vhs-Gebäude Jellenkofen, Tannenstraße 4

Der Eintritt ist frei!