Vom 28. Mai bis 1. Juni 2019 findet unter der Reiseleitung von Herrn Peter Hautsch eine Fahrt in den Teutoburger Wald statt.

K 3939    Kultur- und Erlebnisfahrt  in den Teutoburger Wald

 

Reiseleiter:

Peter Hautsch

Termin:

28. Mai bis 1. Juni 2019

Abfahrt:

28. Mai 2019, 8.00 Uhr

Ort:

Ergoldsbach, Betriebsgelände Fa. Petz

Rückkehr:

1. Juni 2019, Ergoldsbach,

ca. 21.00 Uhr

 

Dienstag, 28. Mai 2019

  • Fritzlar
  • Weiterfahrt nach Paderborn
  • Zimmerbezug im Best Western Hotel Plus Arosa in Paderborn (Abendessen)

Mittwoch, 29. Mai 2019

  • Paderborn (Stadtführung)
  • Höxter mit Schloss Corvey (Weltkulturebe)

Donnerstag, 30. Mai 2019

  • Externsteine
  • Hermannsdenkmal
  • Detmold

Freitag, 31. Mai 2019

  • Hameln (Rattenfängerstadt)
  • Porta Westfalica
  • Lemgo

Samstag, 1. Juni 2019

  • Rückfahrt nach Ergoldsbach mit Zwischenhalt in Fulda (Dom)
  • Rückkehr in Ergoldsbach

 

Enthaltene Leistungen:

Fahrt mit einem modernen Reisebus, 4 Übernachtungen mit Halbpension, Eintritte, Stadtführungen

 Reisepreis:   479,00 Euro (EZ-Zuschlag 25,00 Euro pro Nacht))

 

Anmeldeschluss: 15. März 2019!

 

 

Anmeldung

Anmeldeformular durch Anklicken öffnen

Mit dem Formular können Sie sich online anmelden. Die Felder mit einem roten Stern sind Pflichtfelder. Wenn Sie diese nicht ausfüllen, wird die Anmeldung nicht ausgeführt.

Nach dem Anklicken des Absenden-Buttons werden Ihre Anmeldedaten an die vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach übertragen und elektronisch gespeichert. Sie werden nur für die Kursverwaltung verwendet und nicht an außenstehende Personen weitergegeben. Lediglich die jeweils zuständigen Kursleiter erhalten Ihre Anschrift und Kontaktdaten wie Telefonnummer oder Email-Adresse.

Pflichtfeld *

Mit meiner Anmeldung erteile ich der vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach ein SEPA-Mandat für den Bankeinzug der dafür anfallenden Kursgebühren.

Durch die Angabe Ihrer Email-Adresse oder Telefonnummer erleichtern und beschleunigen Sie die Kontaktaufnahme für evtl Rückfragen oder Zusatzinformationen.

Ihre Bankdaten werden zum Einzug der Kursgebühren im Lastschriftverfahren benötigt. Sie können diese auch per email oder schriftlich mitteilen.

  

Wenn die Datenübertragung erfolgreich war, wird dies auf dem Bildschirm mit einem Hinweis bestätigt.