Am Dienstag, den 30. Oktober 2018 startet unter der Leitung von Claudia Kolbinger ab 19.00 Uhr ein neuer Kurs "Häusliche Pflege".

 

Kursnummer K 3891 Häusliche Pflege

Dieser Kurs vermittelt pflegenden Angehörigen theoretische Informationen und praktische Übungen für den Alltag, damit sie den häuslichen Umgang mit den pflegebedürftigen Familienmitgliedern leichter bewältigen können.

Die Auswahl der Themengebiete verspricht eine interessante Mischung. Der Kurs dient ganz nebenbei auch zum Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmer/innen.

Kursinhalte:

  • Ernährung, Wahrnehmung und Beobachtung
  • Körperpflege und Inkontinenz
  • vorbeugende Maßnahmen
  • Bewegung – Kinaesthetics
  • Demenz

Bitte ein Getränk mitbringen.

Ein Skript ist zum Kursende für 5,00 Euro bei der Dozentin erhältlich.

Ebenfalls  erhalten die Teilnehmer bei Beendigung des Kurses eine Teilnahmebescheinigung.

 

 

 

 

 

 

Leitung:

Claudia Kolbinger,  Krankenschwester und Pflegefachkraft

Beginn/Dauer:

Dienstag, 30. Oktober 2018, 5 Abende

Zeit:

19.00 Uhr bis 21.15 Uhr

Ort:

vhs-Gebäude Jellenkofen, Tannenstraße 4

Gebühr:

50 Euro

           

Teilnehmer:              maximal 10 Teilnehmer

 

Anmeldung

Wenn Sie das Formular durch Anklicken des roten Textes geöffnet haben, können Sie sich online anmelden. Die Felder mit einem roten Stern sind Pflichtfelder. Wenn Sie diese nicht ausfüllen, wird die Anmeldung nicht ausgeführt.

Ihre Anmeldedaten werden elektronisch gespeichert und von der vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach sicher verwahrt. Sie werden nur für die Kursverwaltung verwendet und nicht an außenstehende Personen weitergegeben. Lediglich die jeweils zuständigen Kursleiter erhalten Ihre Anschrift und Kontaktdaten wie Telefonnummer oder Email-Adresse.

Pflichtfeld *

Mit meiner Anmeldung erteile ich der vhs Ergoldsbach-Neufahrn-Bayerbach ein SEPA-Mandat für den Bankeinzug der dafür anfallenden Kursgebühren.

Durch die Angabe Ihrer Email-Adresse oder Telefonnummer erleichtern und beschleunigen Sie die Kontaktaufnahme für evtl Rückfragen oder Zusatzinformationen.

Ihre Bankdaten werden zum Einzug der Kursgebühren im Lastschriftverfahren benötigt. Sie können diese auch per email oder schriftlich mitteilen.

In das nachfolgende leere Feld geben Sie bitte die Zahlen und Buchstaben aus dem Bild ein. Auf Klein- und Großschreibung brauchen Sie nicht zu achten. Wenn Sie den Inhalt nicht genau erkennen können, klicken SIe auf den kleinen Kreis neben dem Bild. Dann ändert sich der Inhalt.

Diese lästige Prozedur ist leider zum Schutz vor automatischen emails notwendig.

  Captcha erneuern